24h-Lauf 07./08.09.2013 in Dudenhofen

Bis dato war das Wetter bei meinen drei bisherigen Starts in Dudenhofen immer hervorragend; dies sollte diesmal ganz anders werden. Lange vor Beginn wässerte der Regengott die Bahn. Gestartet wurde trotz allem auf matschigem Geläuf. Zusammen mit Clemens und Stefan treffe ich auf Altbekannte wie Michael (Gewinner 2012) und den mittlerweile siebzigjährigen Uwe.

Samstag, 12:00 Uhr – Startschuss: Wir sind alle gut unterwegs trotz des kräfteraubenden Untergrunds. Ich liege mit etwas mehr als 60 km bis 18:00 Uhr voll im Soll und knapp vor Clemens in Führung. Um diese Zeit haben wir uns alle ein Radler verdient und Michael gibt eine Runde von seinem Proviant (2 Kisten Radler!) aus.

{vsig}berichte/2013/2013_09_07_24h_lauf_rodgau{/vsig}
{vsig_c}0|2013_09_07_24h_lauf_rodgau_01.jpg|2 Stunden vorm Start!{/vsig_c}
{vsig_c}0|2013_09_07_24h_lauf_rodgau_02.jpg|Caro und Verena haben Spaß ...{/vsig_c}
{vsig_c}0|2013_09_07_24h_lauf_rodgau_03.jpg|... Cemens und ich auch.{/vsig_c}
{vsig_c}0|2013_09_07_24h_lauf_rodgau_04.jpg|Aufgereiht: Caro, Stefan, ich und Clemens.{/vsig_c}
{vsig_c}0|2013_09_07_24h_lauf_rodgau_05.jpg|Was auch immer da wer gesagt haben mag. ;-){/vsig_c}
{vsig_c}0|2013_09_07_24h_lauf_rodgau_06.jpg|Ehrung der 5 Einzelstarter.{/vsig_c}
{vsig_c}0|2013_09_07_24h_lauf_rodgau_07.jpg|Stefan (101,6 km), Uwe (63,6), ich (108,8) und Michael (92,8).{/vsig_c}

Bis 24:00 Uhr habe ich die 100 Kilometer erreicht – allerdings auch völlig platt. 200 Kilometer werden es auch dieses Jahr nicht werden – das ist klar. So lege ich mich erst einmal schlafen. Wieder setzt heftiger Regen ein und die Bahn steht wiederholt unter Wasser.

Die Rennleitung bricht daraufhin, um weiteren Schaden von der Bahn abzuwenden, die Veranstaltung ab. Völlig unerwartet findet die Siegerehrung schon morgens um 9:00 Uhr statt. Insgesamt war es eine lustige Runde mit Clemens, Stefan, Caro und Verena. Letztere beiden schnürten rund um die Uhr die "Komplett-Sorglos-Pakete" für uns – vielen Dank dafür.

Was nehme ich mit: 200 Kilometer bleiben weiterhin ein bis dato unerreichtes Ziel, aber ich werde es irgendwann schaffen...

Webseite des Veranstalters: http://www.24hlauf.de/

Endergebnis aller Teams (PDF)

Runden pro Stunde ironmark.de (PDF)